Hermannslauf-Training

Der Hermannslauf: Mit seinen 31,1 Kilometern verläuft er vom Hermannsdenkmal (bei Detmold) bis zur Bielefelder Sparrenburg und findet alljährlich am letzten Wochenende im April statt. 
Wir wollen, dass du für deinen persönlichen Hermannslauf bestmöglich vorbereitet bist und bieten daher ein Training in unterschiedlichen Leistungsstärken an. Um am Training teilnehmen zu können, ist Grundvoraussetzung, dass du bereits eine Stunde bis 1,5 Stunden am Stück problemlos durchlaufen kannst. Unser Training startet Ende Januar/ Anfang Februar. Ein Einstieg zu einem späteren Zeitpunkt ist nach Rücksprache möglich.

unsere Trainingszeiten:

Dienstags und Donnerstags um 18:30 Uhr
Samstags/Sonntags (gruppenindividuell)

Gestartet wird immer am Lauftreff:

Am Kalkofen,

33813 Oerlinghausen


Samstags/Sonntags finden individuelle lange Läufe der Gruppen statt. Hier kann das Hermannslauf-Training von den offiziellen LG-Trainingszeiten abweichen. Zum Teil wird Samstags und Sonntags trainiert.
Bitte informiere dich in deiner Gruppe über die genaue Durchführung des langen Laufes am Wochenende.


Die Hermannslauf-Trainingsgruppen für 2023 im Detail:

Zielzeit (von/bis) Laufbetreuer
ca. 2h 30min
ca. 2h 45min
 

ca. 2h 45min
ca. 3h 00min

 

ca. 3h 05min
ca. 3h 15min 

 

ca. 3h 15min
ca. 3h 30min

 
ca. 3h 40min
"laufend ankommen"
 
   
Walking   

Unser Team freut sich auf deine Teilnahme am Training und steht dir mit Tipps und bei Fragen rund um den Hermannslauf gern zur Verfügung.


Fragen zum Hermannslauf-Training beantworten wir gern per E-Mail.